Immobilienbewertung Eine realistische Immobilienbewertung ist für einen erfolgreichenImmobilienverkauf unerlässlich. Wenn Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück verkaufen möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten, den Wert der Immobilie zu ermitteln oder ermitteln zu lassen. Neben teuren Gutachtern können Sie auch auf Angebote für eine kostenlose Immobilienbewertung zurückgreifen. Wir haben für Sie die verschiedenen Möglichkeiten zur kostenlosen Immobilienbewertung zusammengefasst und geben nachfolgend einen Überblick über die Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden:

Die eigene Immobilie selbst bewerten

Für eine realistische Immobilienbewertung sind genaue Kenntnisse über den regionalen Immobilienmarkt und dessen Entwicklungen erforderlich. Es benötigt viel Erfahrung und Fachkompetenz, um den Wert einer Immobilie verlässlich einschätzen zu können. Generell empfiehlt es sich, die Bewertung Ihrer Immobilie einem Experten zu überlassen, der das nötige Fachwissen mitbringt. Wenn Sie den Wert Ihrer Immobilie dennoch selbst ermitteln möchten, können Sie einige Hilfsmittel heranziehen. Immobilienanzeigen in Tageszeitungen oder dem Internet können erste Hinweise darauf geben, zu welchen Preisen vergleichbare Immobilien in Ihrer Stadt verkauft werden. Außerdem kann man für eine kostenlose Immobilienbewertung Kaufpreisspiegel zur Hilfe nehmen, die man bei Behörden – sofern sie dort vorliegen – erfragen kann. Daneben sollten Sie natürlich die Ausstattung Ihrer Immobilie und die Lage bei der Bewertung Ihrer Immobilie berücksichtigen.

Kostenlose Immobilienbewertung im Internet

Im Internet gibt es etliche Seiten, die eine kostenlose Immobilienbewertung anbieten. Hierfür sind einige Daten bezüglich des Gebäudes, Grundstücks und Marktumfeldes in eine Maske einzutragen. Anschließend wird der Wert der Immobilie anhand dieser Daten errechnet. Von dieser Methode der kostenlosen Immobilienbewertung ist aber eher abzuraten, da eine Immobilie ohne Besichtigung kaum verlässlich bewertet werden kann. Schon kleine Abweichungen in den angegebenen Merkmalen haben große Änderungen bei der Hausbewertung zur Folge. Die Internetseiten zur kostenlosen Immobilienbewertung erfassen in der Regel zu wenig Details, um einen verlässlichen Wert für Ihre Immobilie zu ermitteln. Oft fehlen objektive Einschätzungen zu den Eigenschaften der Immobilie und einige wichtige Marktfaktoren, ohne die eine realistische Bewertung kaum möglich ist. Diese kostenlose Immobilienbewertung sollte höchstens als Erstbewertung gesehen, nicht aber Grundlage eines tatsächlichen Verkaufs werden.

Kostenlose Immobilienbewertung durch einen Makler

Eine weitere Möglichkeit ist eine kostenlose Immobilienbewertung durch einen objektiven Immobilienmakler. Viele Immobilienmakler bieten mittlerweile eine kostenlose Einschätzung von Immobilien an. Allerdings sollten Sie bei der Wahl des Immobilienmaklers genau hinschauen. Um eine seriöse Immobilienbewertung zu bekommen, sollten Sie einen ortsansässigen Makler wählen. Er bringt neben umfangreichem Fachwissen vor allem Erfahrung auf dem Immobilienmarkt in Ihrer Stadt mit. Er sollte also die derzeitige Marktlage kennen und auch künftige Entwicklungen im Blick haben. Der Immobilienmakler wird die Immobilie vor Ort besichtigen und sich so neben der Lage und der Größe des Objektes auch ein Bild vom Zustand und der individuellen Ausstattung machen. So kann er den Preis, der sich aktuell am Markt erzielen lässt, sehr gut einschätzen.

Haus im Fokus einer LupeGerne sind wir Ihnen bei der Auswahl eines seriösen Maklers für eine kostenlose Immobilienbewertung behilflich. talocasa verfügt über ein Netzwerk aus qualifizierten und leistungsstarken Maklern in ganz Österreich, die wir uneingeschränkt empfehlen können. Unser Service ist für Sie als Immobilienbesitzer stets kostenlos. Wenn Sie an einer kostenlosen Immobilienbewertung interessiert sind, wenden Sie sich jederzeit an unsere kompetenten Mitarbeiter. Gerne stellen wir Ihnen dann einen Kontakt zu einem Experten in Ihrer Nähe her, der Sie umfassend berät, die nötigen Informationen zusammenträgt und eine kostenlose Immobilienbewertung Ihres Objektes durchführt.